Wertekultur

Template file name = page-C.php

Differenzierte Konzeptionsbeschreibungen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage. Gern erarbeiten wir auch kundenindividuelle Konzeptionen im Dialog mit Ihnen.

Wertekultur — worum es mir dabei geht

Die in Systemen wirksamen Kräfte zu verstehen und diese Wirkprinzipien in persönlicher Haltung von verantwortlichen Führungskräften zu berücksichtigen, dies ist aus meiner Sicht zeitgemäß, wertschätzend und wertschöpfend zugleich. Hierauf sollten Organisationen verstärkt ein Augenmerk lenken — organisationsintern sowie ergänzt durch eine externe Perspektive.

Dies ist ein wesentlicher Teil meiner Arbeit, in der es darum geht, Leitlinien und Leitbilder der Organisation, Unternehmenskulturen und herrschende Werte sowie formelle und informelle Regeln zu identifizieren und zu überprüfen.

Teilweise wird entdeckt, was in den Hintergrund geraten war, teilweise wird festgestellt, dass ungeschriebene Gesetze existieren, die so kraftvoll sind, dass man sie ins Formelle einer Leitlinie heben kann. Teilweise allerdings zeigt sich, dass herrschende Denk- und Verhaltensmuster von Zeit zu Zeit auf den Prüfstand gehören. Ihr Auto bringen Sie ja auch des öfteren zur Inspektion und zum TÜV.

Schon mancher Glaubenssatz hat sich mit frischem Blick als Irrglaubenssatz und Killerphrase offenbart, weil er keine Gültigkeit mehr hat bei veränderten Rahmenbedingungen, seinerzeit jedoch zum Erfolg führte. Hier ist es von Bedeutung, zu enttarnen, wenn es sich um vorauseilenden Gehorsam an Vergangenes handelt, oder eine Huldigung aus Bequemlichkeit zur Manifestierung führte. Worin bestehen die jeweiligen individuellen sowie system-wirksamen Komfortzonen? Wie können diese verlassen und wirkungsvoll neu und zukunftsweisend gestaltet werden?

Ebenso möchte ich dazu beitragen, dass „Werte“ und „Leitbilder“ nicht rein kosmetischen Charakter haben, nur aufgeschrieben existieren, um positiv im Unternehmensauftritt nach außen zu wirken. Wie können die vorherrschenden und formulierten Werte gelebt werden? Was bedeutet eine Werteorientierung ganz konkret im beruflichen Alltag?

Differenzierte Konzeptionsbeschreibungen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage. Gern erarbeiten wir auch kundenindividuelle Konzeptionen im Dialog mit Ihnen.

Wertekultur — worum es mir dabei geht

Die in Systemen wirksamen Kräfte zu verstehen und diese Wirkprinzipien in persönlicher Haltung von verantwortlichen Führungskräften zu berücksichtigen, dies ist aus meiner Sicht zeitgemäß, wertschätzend und wertschöpfend zugleich. Hierauf sollten Organisationen verstärkt ein Augenmerk lenken — organisationsintern sowie ergänzt durch eine externe Perspektive.

Dies ist ein wesentlicher Teil meiner Arbeit, in der es darum geht, Leitlinien und Leitbilder der Organisation, Unternehmenskulturen und herrschende Werte sowie formelle und informelle Regeln zu identifizieren und zu überprüfen.

Teilweise wird entdeckt, was in den Hintergrund geraten war, teilweise wird festgestellt, dass ungeschriebene Gesetze existieren, die so kraftvoll sind, dass man sie ins Formelle einer Leitlinie heben kann. Teilweise allerdings zeigt sich, dass herrschende Denk- und Verhaltensmuster von Zeit zu Zeit auf den Prüfstand gehören. Ihr Auto bringen Sie ja auch des öfteren zur Inspektion und zum TÜV.

Schon mancher Glaubenssatz hat sich mit frischem Blick als Irrglaubenssatz und Killerphrase offenbart, weil er keine Gültigkeit mehr hat bei veränderten Rahmenbedingungen, seinerzeit jedoch zum Erfolg führte. Hier ist es von Bedeutung, zu enttarnen, wenn es sich um vorauseilenden Gehorsam an Vergangenes handelt, oder eine Huldigung aus Bequemlichkeit zur Manifestierung führte. Worin bestehen die jeweiligen individuellen sowie system-wirksamen Komfortzonen? Wie können diese verlassen und wirkungsvoll neu und zukunftsweisend gestaltet werden?

Ebenso möchte ich dazu beitragen, dass „Werte“ und „Leitbilder“ nicht rein kosmetischen Charakter haben, nur aufgeschrieben existieren, um positiv im Unternehmensauftritt nach außen zu wirken. Wie können die vorherrschenden und formulierten Werte gelebt werden? Was bedeutet eine Werteorientierung ganz konkret im beruflichen Alltag?

Differenzierte Konzeptionsbeschreibungen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage. Gern erarbeiten wir auch kundenindividuelle Konzeptionen im Dialog mit Ihnen.

Wertekultur — worum es mir dabei geht

Die in Systemen wirksamen Kräfte zu verstehen und diese Wirkprinzipien in persönlicher Haltung von verantwortlichen Führungskräften zu berücksichtigen, dies ist aus meiner Sicht zeitgemäß, wertschätzend und wertschöpfend zugleich. Hierauf sollten Organisationen verstärkt ein Augenmerk lenken — organisationsintern sowie ergänzt durch eine externe Perspektive.

Dies ist ein wesentlicher Teil meiner Arbeit, in der es darum geht, Leitlinien und Leitbilder der Organisation, Unternehmenskulturen und herrschende Werte sowie formelle und informelle Regeln zu identifizieren und zu überprüfen.

Teilweise wird entdeckt, was in den Hintergrund geraten war, teilweise wird festgestellt, dass ungeschriebene Gesetze existieren, die so kraftvoll sind, dass man sie ins Formelle einer Leitlinie heben kann. Teilweise allerdings zeigt sich, dass herrschende Denk- und Verhaltensmuster von Zeit zu Zeit auf den Prüfstand gehören. Ihr Auto bringen Sie ja auch des öfteren zur Inspektion und zum TÜV.

Schon mancher Glaubenssatz hat sich mit frischem Blick als Irrglaubenssatz und Killerphrase offenbart, weil er keine Gültigkeit mehr hat bei veränderten Rahmenbedingungen, seinerzeit jedoch zum Erfolg führte. Hier ist es von Bedeutung, zu enttarnen, wenn es sich um vorauseilenden Gehorsam an Vergangenes handelt, oder eine Huldigung aus Bequemlichkeit zur Manifestierung führte. Worin bestehen die jeweiligen individuellen sowie system-wirksamen Komfortzonen? Wie können diese verlassen und wirkungsvoll neu und zukunftsweisend gestaltet werden?

Ebenso möchte ich dazu beitragen, dass „Werte“ und „Leitbilder“ nicht rein kosmetischen Charakter haben, nur aufgeschrieben existieren, um positiv im Unternehmensauftritt nach außen zu wirken. Wie können die vorherrschenden und formulierten Werte gelebt werden? Was bedeutet eine Werteorientierung ganz konkret im beruflichen Alltag?