Training, Seminare,
Workshops

Mehrwert — mit Kopf, mit Herz und Hand
Template file name = page-D.php

Durch unseren praxisnahen Inhouse-Ansatz garantieren wir eine gezielte Realisierung neu erworbenen Wissens und Methodenrepertoires. Alle Seminare und Workshops bieten ausreichend Raum für Erprobung und Erkundung, für kollegialen Erfahrungsaustausch sowie für Schilderung und Bearbeitung praxisbezogener Fallbeispiele. Diese leisten die schrittweise Implementierung der Wissensbausteine in den beruflichen Alltag der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Ein frühzeitiges Anwenden neuer Methoden und Techniken trägt zur Überwindung von Umsetzungsschwellen bei. Faktenwissen kann so zu Anwendungskompetenz reifen, Erkenntnisse und Erfahrungen auf Inhalts- und Beziehungsebene implementiert werden.

Eintägige Follow up-Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, in konzentrierter Form auf Aufgabenstellungen aus dem aktuellen Tagesgeschäft einzugehen. Bereits in der Praxis erprobte Instrumentarien werden hier anhand konkreter Fragestellungen vertieft.

Follow ups finden meist zwei Monate später statt. Es bietet sich an, regelmäßige Follow-up-Zyklen als praxisorientierte Foren unter professioneller Begleitung einzurichten.

Einer erfolgreichen Verwirklichung neuer Lösungsansätze und Verhaltensweisen steht somit nichts mehr im Wege.

Durch unseren praxisnahen Inhouse-Ansatz garantieren wir eine gezielte Realisierung neu erworbenen Wissens und Methodenrepertoires. Alle Seminare und Workshops bieten ausreichend Raum für Erprobung und Erkundung, für kollegialen Erfahrungsaustausch sowie für Schilderung und Bearbeitung praxisbezogener Fallbeispiele. Diese leisten die schrittweise Implementierung der Wissensbausteine in den beruflichen Alltag der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Ein frühzeitiges Anwenden neuer Methoden und Techniken trägt zur Überwindung von Umsetzungsschwellen bei. Faktenwissen kann so zu Anwendungskompetenz reifen, Erkenntnisse und Erfahrungen auf Inhalts- und Beziehungsebene implementiert werden.

Eintägige Follow up-Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, in konzentrierter Form auf Aufgabenstellungen aus dem aktuellen Tagesgeschäft einzugehen. Bereits in der Praxis erprobte Instrumentarien werden hier anhand konkreter Fragestellungen vertieft.

Follow ups finden meist zwei Monate später statt. Es bietet sich an, regelmäßige Follow-up-Zyklen als praxisorientierte Foren unter professioneller Begleitung einzurichten.

Einer erfolgreichen Verwirklichung neuer Lösungsansätze und Verhaltensweisen steht somit nichts mehr im Wege.